Am ersten Märzwochende startet die neue Klettersaison

Am ersten Märzwochenende - 4./5.3.2017 - öffnet der Berliner City-Kletterturm, nahe dem Nordbahnhof in Berlin Mitte, wieder seine Pforten. Noch wird kräftig aufgeräumt, die Anlage und Ausrüstung gewartet, werden Kenntnisse aufgefrischt und neue Mitarbeiter ausgebildet. Neben neuen Kletterhighlights können sich alle Kletterfreunde auch auf die neue Lichtanlage freuen, die in den ersten noch lichtarmen Nachmittags- und Abendstunden im Vorfrühling den Turm beleuchten wird.

Im MountMitte-Hochseilgarten finden Sie fast neunzig abwechslungsreiche und spannende Kletterübungen  für die ganze Familie. Man klettert hier in sechs Parcours auf drei Etagen (3 bis 15 Meter) oder prüft sein Können mit einzelnen Übungen in eigener Wahl.

Der Parcours „Brocken“ ist der leichteste im MountMitte und ist für alle Personen ab 130 cm Körpergröße begehbar. Die Höhe der Übungen liegt bei drei Metern. Dieser Parcours beginnt mit leichten Elementen und ist ideal für Kinder und Klettereinsteiger. Interessante und spielerische Übungen garantieren vollen Kletterspaß und bereiten die Kletterer perfekt auf die höheren Parcours vor.

Die „Zugspitze“ ist die zweite Ebene in der MountMitte, befindet sich auf sportlichen acht Metern und ist ab einer Körpergröße von 130 cm Körpergröße begehbar. Hier können auch die Kleinsten hoch hinaus. Immer anspruchsvollere Übungen machen diesen Parcours zur ersten kleinen Herausforderung.

Die Königsdisziplinen des MountMitte ist der Parcours „Everest“. Hier können nur Personen ab 16 Jahren klettern. Allein die Höhe von 13 Metern ist für manch mutigen Gipfelstürmer schon Herausforderung genug. Nach dem Aufstieg erwartet alle aufstrebenden Klettertalente Adrenalin pur! Wer hier nicht ins Schwitzen kommt, kann sich durchaus Gedanken um eine berufliche Perspektive als Fassadenkletterer machen.

MountMitte, Caroline-Michaelis-Str. 8, 10115 Berlin, Tel: 030 555778922

Autor: fp
Twittern
Anzeige
© 2016 Spyy.de. Alle Angaben ohne Gewähr. - Startseite | Impressum | Werben auf Spyy.de | nach oben