© Robert P.

Asa by Home im Kollwitzkiez

Wer kennt sie nicht, die schlichten weißen Tassen und Kannen der Firma asa, die oft mit ihrem überzeugenden Design bestechen.

Das es nun im Kollwitzkiez einen ganzen Laden mit der gesamten Produktpalette des deutschen Markenherstellers gibt, ist erfreulich und Inhaber Ingo von Garrel zu verdanken. Zumal Geschäfte, die sich ausschließlich der Tischkultur gewidmet haben, in den letzten Jahren immer seltener im Stadtbild zu finden waren.

Das Keramikunternehmen ASA wurde vor 30 Jahren in Höhr-Grenzhausen, Deutschland, von der Designerin Yvonne Schubkegel gegründet und gehört heute zu den Führenden in der Branche. Mit immer neuen Innovationen deckt das Unternehmen die Märkte weltweit ab und ist in 80 Ländern, teils mit eigenen Vertriebsbüros, vertreten.

Das Erfolgsrezept der Gründerin ist die Ausrichtung einer konsequenten Philosophie von „klaren Formen und Farben" von Beginn an. Unkonventionell und ohne Schnörkel, Gefühl für Trends und den Zeitgeist, so zeichnen sich die Kollektionen des Hauses aus und genießen einen hervorragenden Ruf.

Die ASA Selection Produktlinie steht für modernes Design. Für authentische Produkte in den Lebensbereichen Küche und Wohnen. Unverwechselbares Kennzeichen, über alle Produktlinien hinweg, ist die konsequent schlichte ASA Selection Formensprache.

home by ASA Shop, Kollwitzstraße 28, 10405 Berlin

Autor: fp
Twittern
Anzeige
© 2016 Spyy.de. Alle Angaben ohne Gewähr. - Startseite | Impressum | Werben auf Spyy.de | nach oben