© Bundpapier

Struwwelpeteredition bei Bundpapier

Berliner Verlag Bundpapier legt Heftedition zum neuerschienenden Struwwelpeterbuch von Atak auf.

Das Kinder nicht nur artig sind, ist noch nie ein Geheimnis gewesen. Nein, sie zeigen genauso Eigenheiten wie die Erwachsenen. Und die Erwachsenen schaffen und nutzen Bücher, um sie ihren Kindern wie einen Spiegel vorzuhalten, in der Hoffnung, das eine oder andere Problem so schon im Vorfeld auszumerzen.

Eines dieser pädagogisch wertvollen Bücher ist sicherlich der Struwwelpeter von dem Arzt Heinrich Hoffmann, der dieses aus Ermangelung guter altergerechter Bilderbücher für seinen dreijährigen Sohn, kurzer Hand selbst entwarf. So schuf er eines der erfolgreichsten deutschen Kinderbücher. Das Buch wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt, die zahlreichen Adaptionen werden Struwwelpeteriaden genannt.

So setzten sich zahlreiche Künstler mit dem Thema auseinander. Es entstanden „Die Struwwelliese“, der „Struwwelhitler“ und andere Variationen. 2009 nahmen sich auch ATAK, Georg Barber (Bilder) und Fil (Verse) des Themas an und veröffentlichten im Kein & Aber-Verlag ihre Version der Geschichte. Dabei legen sie großen Wert auf die Feststellung, keine Parodie, kein antiautoritärer Hippie-Struwwelschnack zu sein, sondern eine in Wort und Bild vom Geist des Originals durchdrungene Coverversion.

Anlässlich der Buchpremiere in Berlin erschien im Bundpapier Verlag eine Heftedition von fünf Schreibheften, deren Cover aus dem Buch entnommen wurde. Alle grafischen Details wurden vom Künstler per Hand gezeichnet. Der Umschlagtext ebenso wie die Linienführung der Innenseiten. Zwei kleine Katzen dienen dem Benutzer als originelles Daumenkino, wobei die Katze auf den Vorderseiten ein Buchstabenregister abblättert, dass als Register genutzt werden kann. Kleine Feinheiten, die dieses Heft zu einer Besonderheit machen.

Zu kaufen gibt es dieses Heft in einigen gutsortierten Papierhandlungen, in Berlin die üblichen Verdächtigen: Papierhaus, Leporello, Sieben Wünsche, Grüne Papeterie, und im Netz unter www.leporello-berlin.de oder bei ebay.

Autor: fp
Twittern
Anzeige
© 2016 Spyy.de. Alle Angaben ohne Gewähr. - Startseite | Impressum | Werben auf Spyy.de | nach oben